Wir tragen Barfußschuhe

Barfußschuhe
April 11, 2021

Unser Vergleich der Barfußschuhe von Leguano, Wildlinge und Affenzahn

 

Wie wir zu Barfußschuhen gekommen sind

Schaut man sich Babyfüße an, sieht man, dass diese V-förmig nach vorne hin breiter werden.

Wieso konventionelle Schuhe meist eine andere bis gegenläufige Form besitzen, kann eigentlich kein Mensch verstehen. Haben Füße während des Wachstums genügend Platz, sich so entfalten zu dürfen, wie sie genetisch gedacht sind, bleiben sie gesund und dienen dem Körper als stabile Grundlage für alle aufwärts liegenden Muskeln und Sehnen. Bleibt die Fußmuskulatur während der Belastung zudem möglichst ohne Pause im Einsatz, kann Sie den Körper besser vor Verletzungen im oberen Bewegungsapparat schützen. Das alles macht Sinn und wird auch durch diverse Studien zum Barfußlaufen untermauert. Für unsere Kinder ist es noch früh genug und auch der erwachsene Fuß kann reaktiviert werden. Das mag mit Muskelkater und anfänglichen ungewöhnlichen Beanspruchungen einhergehen. Bei der Umstellungsphase empfehlen die Hersteller auch, es nicht direkt zu übertreiben. Das Laufen in Barfußschuhen muss trainiert werden.

Eins vorweg: Alle Schuhe haben wir selbst gekauft. Diese Auswertung ist nach Empfinden, Aussehen und Tragekomfort von uns als Familie erstellt worden. Wir wollen anderen Menschen unsere Erfahrung weitergeben. Besonders in Zeiten von Corona, wenn allein der Schuhkauf eine Familie vor diverse Hürden stellt.

Anprobiert und „Test“ gelaufen sind wir die Schuhe bei uns zu Hause. Wir haben also online bestellt. (Der Diskussion, ob lokal kaufen oder online bestellen nachhaltiger ist wollen wir uns an dieser Stelle nicht beteiligen.)

Fakt ist, die Größenermittlung aller Hersteller in deren Onlineshops haben bei uns gut funktioniert bis auf ein Modell.*

WILDLINGE

Bereits vor einigen Jahren habe ich in Foren über die „Wildlinge“ gelesen. Über die nachhaltigen Materialien, die verarbeitet werden und das smarte Unternehmen, das einfach neugierig macht. Ich war auf der Suche nach tollen Barfußschuhen für unseren Mittlersten. Er hat, wie die Mama, recht breite Füße. Ich wollte es also auf jeden Fall verhindern, dass er in zu engen Schuhen das Laufen lernt.

Und zu eng sind die Wildlinge auf keinen Fall! Zumindest nicht, beim Laufen. Damals haben Mama und Sohnemann dasselbe Modell gewählt und liefen im Partnerlook. Na ja, so zumindest der Plan. 😉

Unser Sohn hatte Probleme beim selbstständigen Anziehen der Schuhe und kam mit der flachen (fast nicht vorhandenen) und geteilten Sohle nicht so gut klar. Kurzum, Wildling und er wurden keine Freunde. Heute weiß ich, das Anziehen sollte wegen der Fußbreite ein Problem bleiben, welches er noch des Öfteren bekommt.

Aber dass die Schuhe sehr weit wirken und von unten nicht wasserdicht sind, wenn man im Regen über den Markt läuft ist ärgerlich. Für ihn sind diese Schuhe also nicht gemacht.

Unsere Tochter und der jüngere Sohn hingegen haben eher Papas (normal breiten) Füße geerbt und können so einiges tragen. Das rein und raus-schlüpfen in und aus den Schuhen klappt wunderbar. Auch mit der Wildling-typischen Aussparung in der Sohle kommen sie wunderbar klar, sodass die beiden ihre Barfußschuhe am liebsten rund um die Uhr tragen.

Wir tragen HANAMI (rosa) und MANUKABÄR (gelb)

Wildlinge hat je nach Größe und Verfügbarkeit 9-26 Modelle im Shop. Typische geschlechtsspezifische Modelle gibt es einfach nicht. Beim Obermaterial kann man zwischen Baumwolle, Leinen, Mischgewebe und Wolle wählen und ob ein Futter gewünscht ist. Die Preise je Paar variieren von 59 € (Kleinkinder) bis 149 € (Erwachsene).

Barfußschue Wildlinge
Barfußschuhe Wildlinge

AFFENZAHN

Bei der Suche nach einer Alternative zu den „wilden Lingen“ bin ich auf Affenzahn* gestoßen.

Affenzahn kennen einige vielleicht durch die lustigen Motiv-Rucksäcke mit der herausziehbaren Zunge. (Von A wie Affe bis V wie Vogel gibt es diverse Tiere, die sich die Kleinen auf den Rücken schnallen können.)

Affenzahn gehört einem deutschen Unternehmen mit Sitz in Köln an. Sie legen Wert auf Qualität, verantwortungsvolle Herstellung und Funktionalität. UND: Sie können auch Barfußschuhe! Und zwar richtig gut! Allerdings beschränken sie sich auf die Größen 21-32. Die Schuhe sind dank der „AffenTex Membran“ wasserdicht und trotzdem atmungsaktiv. Yeah!

Als Material nutzt Affenzahn dafür recyceltes Polyester aus PET-Flaschen und Mikrofaser-Polyester. Die Sohle besteht aus Gummi mit Kautschukanteilen.

Gepackt hat uns der Schuh aber mit dem einzigartigen „Freelock“ Drehverschluss. Diesen Verschluss kannte unser Sohn von den Arbeitsschuhen mit dem Vogelstrauß als Markenzeichen.

Also war klar, er wird die Affenzahn-Schuhe anziehen! Und so ist es nun auch!

Außer Gummistiefel für die Pfützenwanderung zieht er keine anderen Schuhe mehr an. 😉 Er trägt den Allrounder Frosch (grün).

Affenzahn hat ca. 40 Modelle im Shop. Die Preise variieren je nach Material zwischen 59,90 € und 99,90 €.

Unser aktueller Favorit ist natürlich das Modell Maus. laughing Happy Birthday liebe Maus!

Affenzahn* gehört übrigens u.a. auch zu der Marke Ergobag, von der wir unserem künftigen Schulkind einen nachhaltigen Schulranzen schenkten.

Barfußschuh Affenzahn
Barfußschuh Affenzahn

LEGUANO

Ich persönlich mag es gerne sportlich. Besonders bei Schuhen stehe ich auf diesen Stil.

Da meine Füße an sich schon recht breit gewachsen sind, mag ich es, wenn Schuhe nicht noch auftragen. Deshalb bin ich von den Modellen „beat“ und „go“ total verzaubert.

Das sind zwei Modelle des deutschen Unternehmens Leguano* mit Sitz in Buchholz (Sogar ganz in unserer Nähe).

Leguano produziert seine Schuhe in Deutschland und verarbeitet diverse Materialmixe aus Polyester, Polyamid, Polyurethan bis hin zum Nappa-Leder und einer Lifolit-Sohle. Das gewährleistet eine Langlebigkeit der Schuhe und trägt zu einem nachhaltigen Bedarf des Trägers bei. Vielleicht ein Schuh fürs Leben, mal sehen. wink

Auch sehr nachhaltig finden wir die Möglichkeit des Reparaturservices. Bei unserer Bestellung erhielten wir je Schuhpaar einen Reparatur-Coupon. Leguano repariert die Schuhe bei Schäden am Obermaterial, Schnürsenkeln und sämtlichen Nähten und Ösen. Zum Teil tragen sie die Kosten dazu sogar selbst.

*Anzeige

Barfußschuhe Leguano

Ich habe mich für das Modell go in gold entschieden und bin wirklich begeistert. Meine Füße kommen mit der gewonnenen Freiheit im Vergleich zu „normalen“ Schuhen viel zu gut klar, sodass ich keinen Tag mehr in andere Schuhe schlüpfen wollte. Selbst nach kurzem Tragen von Nicht-Barfußschuhe merke ich, dass meine Füße sich in der Enge „gefesselt und geknebelt“ fühlten. Für die kälteren Tage muss ich mir aber künftig etwas überlegen. Ich finde, „go“ ist für die Jahreszeit Frühjahr bis zum frühen Herbst perfekt. Im Winter würde ich allerdings auf ein gefüttertes Modell zurückgreifen wollen. Vielleicht „KOSMO“ oder „CHESTER“.

LEGUANO* vertreibt 23 Modelle. Von den kleinsten Größe 22 (49 €) bis hin zu den größten Größe 49 (Nappa 199 €) ist alles dabei. Danke LEGUANO, dass ihr auch an große Füße denkt. laughing

*Beim Sandalenmodell Indigofeder von Wildling wird man vom Größenfinder angehalten den wachsenden Fuß – falls zwischen zwei Größen tendierend -sich für den größeren zu entscheiden. Das war in unserem Falle leider nicht optimal. Unser Sohn hat zwar einen breiten Fuß, aber selbst seine Füße schlüpften beim Gehen aus dem geschlossenen (maximal ½ Nummer) größeren Schuh heraus.

Fakten zu den Marken

 

Leguano

Leguano führt über 20 Modelle, für jede Jahreszeit und jeden Style ist etwas dabei.

Die Schuhe sehen sportlich aus und lassen den Fuß nicht extrem breit erscheinen.

Bei 30° im Wäschenetz und Schonwaschgang sind die meisten Modelle sogar waschbar.

Die Leguanos sind luftdurchlässig und besitzen eine einzigartig weiche („Noppen“-)Sohle, die einen wie auf Wolken gehen lässt. Sie besteht aus Lifolit und ist sehr widerstandfähig, höchst flexibel und selbstverständlich rutschfest. Auch an kalten Tagen kühlen meine Füße nicht aus.

Leguanos können problemlos auch zum Schwimmen im Chlor- oder -Salzwasser getragen werden, sollten anschließend nur mit klarem Wasser ausgespült werden.

Bei der Bestellung der Schuhe über den Leguano-Onlineshop erhält man einen Reparaturcoupon. Sollte es einmal Schäden am Obermaterial, den Schnürsenkeln und sämtlichen Ösen und Nähten geben, repariert Leguano diese innerhalb drei Jahre auf seine Kosten. Das finden wir super nachhaltig!

Leguano ist für uns ein regionaler Produzent und lässt seine Barfußschuhe in Deutschland produzieren.

Im Onlineshop kannst du durch die Tabelle „Sohlenlänge“ deine passende Größe finden.

Kostenloser Versand + Rückversand

Lieferzeit: 1-3 Tage

30 Tage Rückgaberecht

Zahlungsarten: Klarna, Paypal, VISA, Masercard, Vorkasse

Hier der Link zum Online Shop von Leguano: https://www.leguano.eu/*




Wildling

Wildling verwendet bei der Produktion Naturstoffe und innovative Materialien: Bei den Sommerschuhen bspw. Baumwolle, Washi, Hanf oder Leinen und setzen im Winter auf naturbelassene Wolle aus biologischer Tierhaltung. Eine umweltfreundliche Imprägnierung macht sie wasserabweisend und trotzdem atmungsaktiv.

Die Sohle ist 1,5-4,5mm dick mit einem charakteristischen Sohlenspalt und Rillenprofil ausgeprägt, welches dem Fuß Halt gibt. Es gibt hier kein Fußbett, damit die Fußmuskulatur arbeiten kann.

Der Größenfinder (Schablonen) des Onlineshops verleiht dir Sicherheit bei der Wahl der richtigen Schuhgröße.

 

Versand 4,90 € Versandkostenfrei ab 200€ – 1. Rückversand kostenlos, danach 3,50€

Lieferzeit: bis zu 12 Tage mit DHL

30 Tage Rückgabefrist

Zahlungsarten: Paypal, Amazon Pay, American Express, Mastercard, VISA, Klarna-Sofortüberweisung, Apple Pay

 

Hier der Link zum Wildling Online Shop: https://www.wildling.shoes

Affenzahn

Affenzahn bietet diverse Kinderschuh- und Sandalenmodelle. Einige sogar vegan.

Es gibt Modelle aus recyceltem Polyester, Biobaumwolle oder Leder.

Die Innensohlen bestehen teilweise zu 30% aus Algenschaummasse.

Materialien werden hier innovativ genutzt und farbenfroh für Kinder eingesetzt.

Alle Schuhmodelle verfügen über eine Rechts-/Links Unterscheidung an der Ferse, sodass Kinder auf Anhieb die richtige Seite zuordnen können.

Die Sohlenstärke ist 2,5mm dick + 2mm Profil und besteht aus einer Mischung von synthetischem und natürlichem Gummi

Die richtige Schuhgröße lässt sich mit den Schablonen des Onlineshops ermitteln.

 

Versandkostenfrei ab 25€

Lieferzeit: 3-5 Werktage mit dpd

60 Tage kostenlos Retoure

Zahlungsart: Paypal, Vorkasse, VISA, Mastercard

Hier der Link zum Amazon Shop von Affenzahn.*

Bei diesen drei Herstellern war für uns alle etwas dabei! Ob schmal, ob breit oder gar Fußverformungen, mit Barfußschuhen findet jeder Fuß seinen Deckel, oder so. wink

*Affiliate Links

Bei den Links handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate-Links, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision.

Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein alternatives Produkt bewerten. Wir empfehlen nur Produkte, hinter denen wir auch wirklich stehen und auch selber benutzen und getestet haben.

Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst jedoch uns und unserem Projekt. Danke für Eure Unterstützung!

 

Anzeige

Von Franziska

i

Grün Dein Leben Blog

Weitere Beiträge

Ein Blick in die Schultüte

Ein Blick in die Schultüte

Wir versuchen gerne das Hübsche mit dem Praktischen in Einklang zu bringen. In der Schultüte unserer Tochter fanden sich neben Süßigkeiten noch ein paar weitere schöne und nützliche Dinge, über die sie sich wahnsinnig gefreut hat. "Der Ernst des Lebens*“ - dieses Buch...

mehr lesen
Show/Hide Comments (0comments)
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × fünf =