Käse aus Käserei direkt kaufen

Auf dem Land hat man die Möglichkeiten den heimischen Landwirten über die Schulter zu schauen. Die, die wir kennenlernen durften, sind sehr offen und sogar froh, wenn man nachfragt und sich informieren möchte. So auch unser heutiger Besuch in der Käserei Jules Käsekiste. Ehemaliger Bauernhof. Milchzulieferer aus der Region. Käse wird vor Ort hergestellt, maximal zum Reifen in die klutert Höhle gefahren. Ein großer Teil (die gängige Ware) wird in Wachsschichten verpackt verkauft. Kleine Käselaibe, Kein Plastik! Diese Laibe halten sich gekühlt- gefühlt ein Jahr. Auch online sind Bestellungen möglich.

 

Milch- ich kann mich selbst noch daran erinnern, als wir noch Milchvieh hatten, dass Kinder mit den Milchkannen von ihren Eltern zum Milch holen geschickt wurden. Die Bauernhöfe gibt es immer noch. Klar, nicht in jedem kleinen Ort, aber wo ein Milchwagen zum Milchtransport hinfährt, gibt es auch Milchtanks, die der Bauer zumindest mal für sich selbst auch anzapft. Fragen, ob man bei ihm auch etwas abkaufen kann kostet nichts. Ist es möglich, spart es Transportwege und das Geld kommt im vollen Wert beim Produzenten an!

 

Unsere Kinder lernen, woher die Lebensmittel kommen und was alles daraus entstehen kann.

Weitere Beiträge

 

Ein Blick in die Schultüte

Ein Blick in die Schultüte

Wir versuchen gerne das Hübsche mit dem Praktischen in Einklang zu bringen. In der Schultüte unserer Tochter fanden sich neben Süßigkeiten noch ein paar weitere schöne und nützliche Dinge, über die sie sich wahnsinnig gefreut hat. "Der Ernst des Lebens*“ - dieses Buch...

Anzeige

Von Franziska

i

Grün Dein Leben Blog

Weitere Beiträge

Ein Blick in die Schultüte

Ein Blick in die Schultüte

Wir versuchen gerne das Hübsche mit dem Praktischen in Einklang zu bringen. In der Schultüte unserer Tochter fanden sich neben Süßigkeiten noch ein paar weitere schöne und nützliche Dinge, über die sie sich wahnsinnig gefreut hat. "Der Ernst des Lebens*“ - dieses Buch...

mehr lesen
Show/Hide Comments (0comments)
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 3 =