Stoffwindeln helfen, Plastikmüll drastisch zu reduzieren.

Stoffwindeln plastikfrei
August 13, 2020

Ehrlich gesagt, war es das Thema, was seit langem auf unserer to-write about Liste steht… ich mich aber immer wieder drumherum gedrückt habe.

Aber Stoffwindeln sind ein wichtiges Thema, denn -> schaue ich mir unsere Restmüll-Tonne an, bestand der Inhalt knapp zu 2/3 aus Einweg-Windeln. Und diese Windeln bestehen zu einem nicht geringen Anteil meist aus Polypropylen und Polyester ja, PLASTIK!

 

ALSO: Ein hohes Einsparpotenzial für unser Vorhaben, Plastik aus unserem Alltag zu verbannen.

Klar, am Müll-freisten kämen wir unserem Ziel, indem wir dem aktuellen Trend mit der Windelfrei-Methode folgen. Hierbei soll das Baby oder Kind durch z. B. einen Gesichtsausdruck anzeigen, dass es mal muss und die Eltern halten das Kind über die Toilette oder Töpfchen. Die Kommunikation und dadurch Bindung zwischen Kind und Eltern wird von Anfang an trainiert, Geld gespart, Müll vermieden und die zarte Babyhaut weniger „Schadstoffen“ ausgesetzt. Ehrlich alles gute Gründe, um dieser Methode zu folgen. Aber sie nimmt halt auch echt viel Zeit in Anspruch. Mit einem Kind ist das ganze evtl. machbar. Aber für uns war es irgendwie keine Option.

Stoffwindeln plastikfrei

In dem ganzen Wust an „Windelsystemen“ (und das meine ich ernst, es gibt gefühlt tausend verschiedene Möglichkeiten) haben wir uns für die neutralste und unserer Meinung nach auch natürlichsten Variante entschieden: die Strickwindel mit Wollwindelüberhose

Es gibt hier nichts schönzureden. Am bequemsten ist es ja, man kann das stinkende Geschäft einfach in der Mülltonne entsorgen. Vor allem, wenn wir unterwegs sind, nutzen wir noch Wegwerfwindeln*! Ich habe einfach nicht die Muße, die verschmutzen Stoffwindeln nach verrichtetem Geschäft mit mir rumzuschleppen.

Aber: Sind wir zu Hause oder dort, wo es fließendes Wasser gibt, sind die Strickwindeln von disana für uns eine echte Alternative geworden!

Disana Stoffwindeln
Disana Stoffwindeln
Disana Stoffwindeln
Disana Stoffwindeln plastikfrei
Moltontücher für Stoffwindeln

Wir setzen auf die mitwachsenden Stoffwindeln von Disana

 

Der Aufbau der Stoffwindel ist wie folgt von innen nach außen:

 

  • Vlies aus Zellulose (Papier aus Zellstoff) es liegt direkt am Ort des Geschehens und ist das einzige Wegwerfprodukt dieses „Windelsystems“
  • Moltontuch aus 100% Bio-Baumwolle
  • Mullwindel aus 100% Bio-Baumwolle
  • Strickwindel aus 100% Bio-Baumwolle
  • Wollwindelhose aus 100% Schurwolle (Biomerinowolle) das sind sooooo süße Höschen! Allein dafür lohnt sich die Stoffwindel-Variante schon.?
Disana Stoffwindeln Anleitung

Leider sind wir erst bei Kind Nummer 3 auf das Einsparpotenzial gestoßen. Wenn ich mir überlege, wie viele Einweg-Windeln wir hätten verhindern können, macht mich das wirklich ein bisschen traurig. Es muss ja nicht die komplette Umstellung sein. Aber jede Windel, die NICHT gekauft und weggeschmissen wird, ist eine gute Windel!

Und wenn viele ein wenig machen, sind wir alle schon einen großen Schritt weiter!

Wusstet ihr, dass die Verrottung von Windeln auf 300-400 Jahre geschätzt wird?

Ich finde, das ist echt lange!

Was es noch zu bedenken gilt: Die Kleidergröße muss ca. um eine Nummer größer gewählt werden, da der Kinderpopo an Umfang gewinnt 😉

*Anzeige

*Anzeige

*Affiliate Links

Bei den Links handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate-Links, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision.

Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein alternatives Produkt bewerten. Wir empfehlen nur Produkte, hinter denen wir auch wirklich stehen und auch selber benutzen und getestet haben.

Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst jedoch uns und unserem Projekt. Danke für Eure Unterstützung!

 

Anzeige

Anzeige

Von Franziska

i

Grün Dein Leben Blog

Weitere Beiträge

Ein Blick in die Schultüte

Ein Blick in die Schultüte

Wir versuchen gerne das Hübsche mit dem Praktischen in Einklang zu bringen. In der Schultüte unserer Tochter fanden sich neben Süßigkeiten noch ein paar weitere schöne und nützliche Dinge, über die sie sich wahnsinnig gefreut hat. "Der Ernst des Lebens*“ - dieses Buch...

mehr lesen
Show/Hide Comments (0comments)
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 3 =