Flecken entfernen mit Natron

Von Alex
Flecken entfernen mit Natron

Natron, ein wahrer Alleskönner darf in keinem Haushalt fehlen. Heute möchten wir Euch zeigen, wie einfach sich Flecken mit Natron entfernen lassen.

 

Flecken entfernen mit Natron – so geht es

Einfach 1-2 Teelöffel Natron mit etwas warmen Wasser vermischen bis eine sämige Paste entsteht. Reiben Sie diese Mischung nun breitflächig in den Fleck ein und lassen Sie die Paste ungefähr 15-30 Minuten einwirken. Danach mit warmen Wasser abspülen oder direkt in die Waschmaschine. 

Generell lässt sich stark verschmutzte Wäsche auch damit super vorbehandeln. Man braucht dann auch keine teuren Fleckenmittel 🙂 .

Ein weiterer Vorteil von Natron ist seine neutralisierende Wirkung. So lassen sich mit Natron auch prima üble Gerüche neutralisieren. So z. B. bei Schweißflecken oder Erbrochenes. Auch hier einfach wieder einige Esslöffel Natron, mit warmen Wasser zu einer Paste mischen. Es empfiehlt sich 3-6 Teelöffel, je nach Grad der Verschmutzung, zu verwenden. Auf die betroffene Stelle einreiben und nach 15-30 auswaschen bzw. in die Waschmaschine stecken. Sollte der Fleck beim ersten Mal noch nicht entfernt sein, dann das ganze einfach noch einmal wiederholen.

 

--Anzeige--

Auf dem Sofa Flecken entfernen mit Natron

Auch Flecken auf dem Sofa oder Teppich lassen sich mit Natron super einfach entfernen. Hierzu Natron in die verschmutzte Stelle, entweder trocken oder mit einem feuchten Tuch, einreiben. Das ganze über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen absaugen. Auch hier – sollten die Flecken nicht weg sein, dann die Prozedur wiederholen.

 

Eine starke Kombination – Essig und Natron gegen Flecken

In Kombination mit Essig verstärkt man die Reinigungskraft sogar noch. Hierzu eine ¼ Tasse warmes Wasser mit ¼ Tasse Natron und ½ Tasse Essig vermischen und direkt auf den Fleck geben bzw. einreiben. Nach einer Einwirkzeit von 10-15 Minuten abspülen oder waschen. Hinweis: Natron und Essig reagieren miteinander. Konkret kann es zum plötzlichen Aufschäumen kommen. Daher erst Essig mit Wasser mischen und dann das Natron dazugeben.

 

Wo kann man Natron kaufen?

Zu guter Letzt die Frage – wie und wo kann man Natron kaufen? Viele haben sicherlich schon einmal von Kaiser Natron oder Bullrich-Salz gehört. Diese Produkte sind in vielen Supermärkten oder Drogerien erhältlich. Sollte man Natron wirklich für die vielen Anwendungsfälle nutzen, empfiehlt es sich für eine Natron-Großpackung zu entscheiden.

 

Hier ein paar Empfehlungen* von uns:

PureNature*

Ultra-Green (nicht zum Verzehr)*

Anzeige*

*Affiliate Links

Bei den Links handelt es sich teilweise um sogenannte Affiliate-Links, das heißt, wenn du auf der verlinkten Website etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision.

Dies hat keinerlei Einfluss darauf, wie wir ein alternatives Produkt bewerten. Wir empfehlen nur Produkte, hinter denen wir auch wirklich stehen und auch selber benutzen und getestet haben.

Für dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten! Du hilfst jedoch uns und unserem Projekt. Danke für Eure Unterstützung!

 

Anzeige

Von Alex

i

Grün Dein Leben Blog

Weitere Beiträge

Ein Blick in die Schultüte

Ein Blick in die Schultüte

Wir versuchen gerne das Hübsche mit dem Praktischen in Einklang zu bringen. In der Schultüte unserer Tochter fanden sich neben Süßigkeiten noch ein paar weitere schöne und nützliche Dinge, über die sie sich wahnsinnig gefreut hat. "Der Ernst des Lebens*“ - dieses Buch...

mehr lesen
Show/Hide Comments (0comments)
L

0 Kommentare